Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

May 30 2012

Österreichisches Weltraum Forum arbeitet mit Blinden für Raumfahrtprojekt

Für die Entwicklung des Mars-Raumanzug-Simulators “Aouda.X” bekommt das Entwicklerteam des ÖWF an der Universität Innsbruck nun ungewöhnliche Unterstützung: Für die Konstruktion der Raumanzug-Handschuhe helfen Blinde bei der Analyse und Verbesserung des Tastsinnes, wenn Anzugtester mit den schweren Handschuhen etwa geologische Proben abtasten oder feinmechanische Arbeiten durchführen sollen.

Bei einem ersten Pilotversuch am Dienstag, den 29. Mai 2012 im Raumanzugslabor des ÖWF an der Universität Innsbruck führte eine Gruppe von blinden und sehenden Testern erste Vergleichsmessungen durch.

Dr. Gernot Grömer beobachtet aufmerksam die Durchführung des Pilotversuchs. (c) OEWF (Mathias Hettrich)
ÖWF Mitglied Andreas Bergmann (rechts) bei ersten Tastsinn Tests im ÖWF Raumanzugslabor. Unterstützt wird er von Marc Rodiguez, ÖWF Innsbruck. (c) OEWF (Mathias Hettrich)
Anzugtester Daniel Föger (rechts im Bild) beim ersten Pilotversuch im ÖWF Raumanzugslabor. (c) OEWF (Mathias Hettrich)

“Wir wollen einerseits sehen, wie sehr der Unterschied im Tastsinn zwischen Sehenden und Blinden ist, wenn man mit den schweren und mehrlagigen Raumanzugs-Handschuhen arbeiten muss.”

erklärt Dr. Gernot Grömer vom ÖWF,

“Dann entscheiden wir, ob es sich vielleicht sogar lohnt, ein kleines Trainingsprogramm für unsere Anzugtester zusammenzustellen.”

In diesem ersten einfachen Test versuchten die Probanden Oberflächen mit verschiedenen Rauhigkeitsgraden mit verbundenen Augen zu unterscheiden.

“Bei einem vor Weltraumvortrag in Kooperation mit dem Tiroler Blindenverband haben wir mit Raketenmodellen, Hörproben von anderen Planeten, Meteoriten-Gesteinsproben und etwa Braille-Bildern von astronomischen Objekten von der Faszination Weltraum vorgetragen”,

erinnert sich Dr. Gernot Grömer,

“und als die Besucher dieses ungewöhnlichen Multimediavortrages mit einem hochtrainierten Tastsinn die Modelle betasteten, kam uns die Idee, diese ausgeprägten Fähigkeiten für unsere Raumanzug-Entwicklung zu nutzen.”

Die ersten Pilotdaten sind sehr vielversprechend und werden in den nächsten Tagen genauer analysiert.

Download Pressebilder

  • Tastsinn Test 01 (3.8 MB jpg)
    Dr. Gernot Grömer beobachtet aufmerksam die Durchführung des Pilotversuchs. Von links: Dr. Gernot Grömer, Marc Rodiguez, Andreas Bergmann (alle ÖWF)
    (c) OEWF (Mathias Hettrich)
  • Tastsinn Test 02 (3.21 MB jpg)
    ÖWF Mitglied Andreas Bergmann (rechts) bei ersten Tastsinn Tests im ÖWF Raumanzugslabor. Unterstützt wird er von Marc Rodiguez, ÖWF Innsbruck. (c) OEWF (Mathias Hettrich)
  • Test 03 (2.32 MB jpg)
    Anzugtester Daniel Föger (rechts im Bild) beim ersten Pilotversuch im ÖWF Raumanzugslabor. (c) OEWF (Mathias Hettrich)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl